Herzlich Willkommen im Neuen Jahr nun ist die erste Woche vorbei und der DAX steht etwas über 100 Punkte bzw. 1% höher als noch am letzten Handelstag des vergangenen Jahres. Für das Barometer heißt es nun: Die Analysen starten wieder und wir hoffen erneut auf rund 2/3 zutreffende Erwartungen.

+ 1,3 % – Anleger-Durchschnitt
+ 1,0 % – DAX
+ 1,0 % – DOW
+ 1,7 % – MSCI
+ 0,1 % – EUR/USD
+ 1,9 % – Gold
+ 0,4 % – WTI

Was ist das Barometer? Dies kannst du hier nachlesen: http://www.reich-mit-plan.de/boersen-barometer
_____________________________

Die Auswertung hat ergeben, dass Anleger in dieser ersten Kalenderwoche des Jahres 2017 ihre Depotsumme durchschnittlich um 1,3% steigern konnten. Im gleichen Zeitraum sind der DAX und DOW um jeweils 1% und der MSCI World Index um 1,7% gestiegen.

Wir erkennen in der Grafik, dass der Graph des Barometers den des DAX von unten nach oben schneidet. Die durchschnittliche Performance des Anleger verbesserte sich von 0,0 auf 1,3%. Die des DAX verbesserte sich zwar ebenfalls, jedoch vergleichsweise schwächer von 0,1 auf 1,0%.

Steigt die Performance der Anleger schneller an als der DAX und ist dies als Schneiden der Graphen von unten nach oben (durch das Barometer) zu erkennen, dann sprechen wir seit 2016 von einem Bottom-Up-Cut.

Der Bottom-Up-Cut weist auf einen in der kommenden Woche fallenden DAX hin! Warum das so ist, ist schwer zu sagen. Eventuell kommt es in der Folgewoche zu vermehrten Gewinnmitnahmen, wenn (vorallem automatisierte Algorithmen) die überdurchschnittlich zum DAX in der Vorwoche gestiegenen Depotgewinne absichern.

In diesem Fall ist zwar ein Muster zu erkennen, jedoch ist davon abzuraten dieses zu handeln. Ende 2016 war das Volumen am Markt sehr gering. Die Anleger lagen bei 0% und waren größtenteils nicht mehr investiert. Der DAX hätte mit nur wenig zusätzlichem Volumen ganz woanders stehen können.

Wir nehmen dieses Muster so und beobachten es. Im Wikifolio wird es jedoch in der KW 2 (2017) nicht gehandelt werden.

Werde Insider

Werde Insider

Bleibe immer auf dem neuesten Stand.
Alles rund um InsideTrading und Partner.
Mache Dich fitt für Erfolg.

Du bist nun Insider.

Fast geschafft - der letzte Schritt

 

Wohin dürfen wir das kostenlose E-Book schicken?

Bitte hier die E-Mail Addresse eintragen

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This