+49 (0)30 52 68 13 96 info@insidetrading.de

COmmiTments of traders report 

So denken Hedgefonds, Banken und Produzenten!

COT
reports

COT-Reports (Commitments of Trader) veröffentlichen die Positionierungen der großen Marktteilnehmer (Produzenten, Verarbeiter, große und kleine Spekulanten). Die COT-Daten sind kein klassischer Indikator, die sich von den Preisen der Vergangenheit ableiten. Sie ermöglichen vielmehr einen Blick über die Schulter der ganz großen.

Die CFTC (U.S. Commodity Futures Trading Commission) trackt alle in den USA börsengehandelten Optionen und Futures. In dem COT-Report werden diese Daten von der CFTC wöchentlich veröffentlicht. InsideTrading arbeitet diese Daten für alle Gruppen (Commericals, Dealer, kleine und großen Spekulanten) grafisch auf, sodass Trends abgeleitet werden können.

Commercials (Produzenten)

Alle Marktteilnehmer, die mit dem physischen Produkt zu tun haben.

Grosse Spekulanten

Alle, die eine Mindest-Kontraktanzahl im Markt halten (meist Institutionelle).

kleine SPEKULANTEN

Alle Trader, die mindestens einen Futures-Kontrakt oder eine Option halten.

Nettoposition (Alle Gruppen)

Hier werden alle Positionen in einem Chart zusammengefasst.

cot-report | Inside

Von den Terminmarkt-Positionen der Profis profitieren!

N

Vorteil 1

Kein klassischer Indikator, der sich von den Preisen der Vergangenheit ableitet, sondern ECHTE Insider-Daten der einflussreichsten Marktteilnehmer.
N

VORTEIL 2

Nicht nur die grafische Darstellung der Zusammenfassung aller Positione, sondern aller wichtigen Marktteilnehmer. Ein echter Mehrwert für jeden Trader!
N

VORTEIL 3

Langfristige Trends vor den klassischen preisorientierten Tradern erkennen. Fundamental durch die Daten der Produzenten belegt.  

Indizes & Währungen

COT | Dow Jones
COT | NASDAQ100
COT | EUR
COT | USD

METALLE & ENERGIE

COT | Gold
COT | Erdgas
COT | Palladium
COT | Silber
COT | WTI Oil

ROHSTOFFE

COT | Baumwolle
COT | Kaffee
COT | Kakao
COT | Mais
COT | Sojabohnen
COT | Weizen
COT | Zucker

Alle COT-Reports enthalten:

Die CoT-Reports werden in unserem Insider-Bereich jeden Freitagabend veröffentlicht und enthalten die Daten der Commercials, Kleinen Spekulanten (Non Reportables), großen Spekulanten (Reportables) und einer Zusammenfassung aller Nettopositionen zu den folgenden Märkten:

Dow JonesNASDAQ100EURUSDGoldErdgasPalladiumSilberWTI OilBaumwolleKaffeeKakaoMaisSojabohnenWeizen und ZuckerAlle COT-Reports werden natürlich grafisch aufgearbeitet und stehen Ihnen zu jeder Zeitpunkt in unserem Insider-Bereich zur Verfügung.

Beispiel des Cot-Gold-Reports:

Commercials (Produzenten und Verarbeiter)

Als Commercials gelten alle Markteilnehmer, die etwas mit dem physischen Produkt zu tun haben. Hierzu gehören die Produzenten und Verarbeiter. Die Produzenten sichern sich durch Verkäufe (short Positionen) die jetzigen Preise für ihre zukünftige Produktion und verkaufen somit bei steigenden Preisen. Die Gruppe der Verarbeiter kauft bei fallenden Preisen, um die Lager möglichst günstig zu füllen.
Anlageverhalten: Die Commercials leiten Trendwenden ein. Befindet sich der Markt in einem historischen Hoch und die Commericals haben sich hoch abgesichert, kann damit gerechnet werden, dass es über kurz oder lang eine Trendwende geben wird. 

Große Spekulanten (meist inSTITUTIONELLE INVESTOREN UND FONDS)

Die Kontrakte der großen Spekulanten (reportable) entsprechen etwa 70 bis 90 Prozent aller offenen Positionen eines Marktes. Als großer Spektulant gilt jemand, der eine gewisse Positionsgröße (Summe der Futures und Optionen) in einem Markt hält (reporting limit). Die Mindest-Kontraktanzahl hängt von der Anzahl aller offenen Positionen eines Marktes ab und variiert stark (zwischen 25 und 1.000 Kontrakte).
Anlageverhalten: Die großen Spekulanten handeln meistens den Trend, da Sie für einen Ausbruchshandel oder ein ständiges Rein und Raus zu schwerfällig sind. In der Regel kaufen die großen Spekulanten bei steigenden Preisen weiter nach und reduzieren die Positionen bei fallenden Märkten. Sie reagieren damit stark auf die Commercials.

kleine Spekulanten (alle anderen Marktteilnehmer)

Kleine Spekulanten sind alle, die einen Futures-Kontrakt oder eine Option bei einem amerikanischen Broker (U.S.) halten, jedoch die Mindest-Kontrakzahl für die Einstufung als großer Spekulant nicht erreichen.
Anlageverhalten: Die Gruppe der kleinen Spekulanten hat durch ihre Positionsgröße den Vorteil, dass sie viel schneller ihre Meinung ändern kann und somit auf alle Bewegungen am Markt regiert. Es wird der Gruppe nachgesagt, dass sie immer falsch liegt. Eine solche Aussage sollte jedoch nicht leichtsinnig getroffen werden.

Landsberger Allee 212
10367 Berlin

info@insidetrading.de

+49 (0)30 52 68 13 96