Habt ihr diesen Spruch schon einmal gehört? Falls nein, dann müsst ihr euch diesen zwingend merken. Dieser hat sich in der Vergangenheit immer wieder als richtig erwiesen. Doch was steckt dahinter? Aktuell herrscht ein Wortgefecht zwischen Nordkorea und den USA oder eben um genauer zu werden zwischen Kim Yong Un und Donald Trump. In diesem wird mit dem schlimmsten aller Waffen gedroht und damit dem Ausbruch eines verheerenden Krieges. Der Atomwaffe. Dies wäre natürlich das schlimmste was unserer Welt wieder passieren kann. Ein weiterer Atomkrieg. Meine persönliche Meinung ist, dass Donald Trump mit diesen verbalen Angriffen versucht seinen durchaus angeschlagenen Ruf in der Innenpolitik durch die Außenpolitik zu verbessern. Er fokussiert sich nun auf den „Feind“ von Amerika, da in seinen Wahlprogrammen sei es Obamacare oder seinem Steuerplan nicht voran geht. Quelle: https://www.lynxbroker.de/index/dax/ Was hat das für Auswirkungen auf den DAX? Im Zuge des Sprichworts bedeutet dies, dass der DAX


Hier geht es zum kompletten Artikel: Haben politische Börsen wieder mal kurze Beine?

24 Finanzblogs auf einen Blick: Zur Übersicht

Werde Insider

Werde Insider

Bleibe immer auf dem neuesten Stand.
Alles rund um InsideTrading und Partner.
Mache Dich fitt für Erfolg.

Du bist nun Insider.

Fast geschafft - der letzte Schritt

 

Wohin dürfen wir das kostenlose E-Book schicken?

Bitte hier die E-Mail Addresse eintragen

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This